Verhinderungspflege

Wir sind gerne für Sie da, wenn Sie als pflegender Angehöriger erschöpft sind und entspannen wollen. In dieser Zeit kümmern wir uns um Ihre Angehörigen.

Mit der Verhinderungspflege lassen sich jährlich bis zu 1.612 Euro flexibel für Pflegeleistungen bezahlen. Wahlweise können Sie auch 50% des jährlichen Kurzzeitpflegebudgets der Verhinderungspflege hinzufügen. Somit erhöht sich jährliche Betrag des „Jokers Verhinderungspflege“ auf 2.418 Euro.

Hierbei ist wichtig, dass mindestens sechs Monate Hilfe bei der Pflege vorliegt.

Es reicht vollkommen aus, wenn ein pflegender Angehöriger die bisherigen Pflege mindestens ein halbes Jahr übernommen hat.

Damit Sie die Verhinderungspflege nutzen können muss mindestens ein Pflegegrad 2 vorliegen.